Datenschutzrichtlinie

Bloomsbury International UK Ltd. ist bemüht die Daten zu schützen, die wir von unseren Klienten, Studenten, Kunden und Partnern erhalten haben.

Unser Engagement

Unsere Verpflichtungen gemäß dem Datenschutzgesetz 1998 und alle anderen Gesetzgebungen zu erfüllen;

Um Ihre persönlichen Informationen und die Geschäfte, die Sie mit uns machen, streng vertraulich zu halten;

Um Ihre persönlichen Informationen rechtmäßig, fair und ohne Vorurteile, auf sichere Weise zu erhalten;

Um unsere Unterlagen mit unseren besten Fähigkeiten zu pflegen, während wir uns an die Datenschutznormen halten;

Um nur mit Technologieanbietern und Datenbankunternehmen zusammenzuarbeiten, die sowohl unsere Datenschutzrichtlinie respektieren, als auch eine ähnliche Einhaltung der Schutzklauseln, die im Datenschutzgesetz 1998 verankert sind, zu bieten.

Wir versprechen, Ihre Daten nicht für andere Zwecke als unsere Kerngeschäftspraktiken zu verwenden. Wir versprechen außerdem, Ihre Daten ohne Ihre schriftliche Einwilligung an keine externe Agentur zu verkaufen.

Verwendung Ihrer Angaben

Alle Angaben, die über Sie erhoben und gesammelt werden, werden als vertraulich behandelt und nur wie folgt verwendet:

Um alle Bewerbungen, die Sie an uns richten, zu berücksichtigen und für die Verwaltung Ihres Kurses;
Für statistische Analysen;
Für Marketingzwecke, außer wenn Sie uns mitteilen, dies nicht zu tun.

Unser Engagement, die Daten sicher zu verarbeiten

Bloomsbury International UK Ltd. verarbeitet Anträge von unserer Webseite und intern auf unseren Systemen, mittels der neuesten, sicheren Datentechniken. Es wurde Bloomsbury International UK Ltd. von IT-Sicherheitsanalytikern geraten, den Schutz unserer Daten sicherzustellen und wir richten uns nach monatlichen Einbruchsmeldungen und Verletzbarkeitsauswertungen.

Wenn Sie gerne weitere Informationen über unsere Datenschutzrichtlinie haben, kontaktieren Sie uns bitte.

Pinterest
school